Logo der HTL Lienz

Typ Diplomarbeit
Jahr 2005
Fachbereich Automatisierungstechnik
Projektteam Maier Michael, Moritz Michael, Nussbaumer Thomas
Klasse 4Ko
BetreuerIn Dipl.-Ing. Walter Hueter
Abteilung Maschineningenieurwesen

Projektbeschreibung


Das Ingenieurprojekt 2005 wurde in vier Teilaufgaben zerlegt. Die erste Aufgabe unseres Projektes bestand darin einen Drehlader zu konstruieren und mit Hilfe von Step7 zu programmieren. Bei der zweite Aufgabe wurde ein Übungsstand, welcher aus zwei Lineareinheit und einem Greifer besteht, konstruiert und gefertigt. Zur Bedienung der Anlage musste noch ein eigenes Bedienfeld entworfen und gefertigt werden. Die gesamte Anlage wurde auf einem Tisch aufgebaut. Anschließend musste noch die gesamte Anlage im Robotiklabor, welche aus einem ABB-Roboter, einem Hauser-Servoachsmodul, vier Montech Lineareinheiten und einem Scara-Roboter besteht in Betrieb genommen werden. Für alle Teilaufgaben wurden sämtliche Programme erstellt und getestet.