Logo der HTL Lienz

Typ Diplomarbeit
Jahr 2006
Fachbereich Automatisierungstechnik
Projektteam Andreas Lukasser (Projektleiter) & Andreas Bachmann
Klasse 4Ko
BetreuerIn Dipl.-Ing. Walter Hueter & Helmut Senfter
Abteilung Maschineningenieurwesen

Projektbeschreibung


Die bestehenden Montageanlagen im Robotik-Labor sollen für neue Anforderungen umgebaut werden. Der ABB-Roboter wird mit den pneumatischen Lineareinheiten direkt verkabelt, dass eine Ansteuerung der Lineareinheiten über die digitalen Ein- und Ausgänge möglich ist. Für diesen Fall ist an den pneumatischen Lineareinheiten zusätzlich eine Indexiereinrichtung anzubringen.
Parallel erfolgt eine Verbindung der gesamten Anlagenteile (ABB-Roboter, Servoachsmodul, pneumatische Lineareinheiten und Positioniereinheit) über eine speicherprogrammierbare Steuerung. 

Die Stationen werden auch weiters mittels Ethernet vernetzt, so dass der Betrieb der Anlage über Industrie-PC oder den Computern im Labor erfolgen kann. Die Programmierung der einzelnen Anlagen soll ebenfalls von jedem Computer-Arbeitsplatz im Labor möglich sein.