Logo der HTL Lienz

Typ Diplomarbeit
Jahr 2011/12
Fachbereich Mechatronik
Projektteam Markus Pitterle (Projektleiter), Helmut Niederwieser
Klasse
BetreuerIn Prof. DI Peter Duracher, Prof. DI Walter Hueter, Dipl.-Päd. Ing. Roman Lienharter
Abteilung Mechatronik

Projektbeschreibung


Bei Videoaufnahmen für Musikvideos, Zeitrafferaufnahmen oder auch für das Filmen von Dialogen wird in modernen Filmproduktionen während dem Aufnehmen zusätzlich eine sehr langsame Kamerafahrt gemacht. Dies bewirkt eine interessantere Gestaltung der Filmbeiträge.

 

Aufgabenstellung


Eine vorhandene Lineareinheit mit Kurbelantrieb ist so umzubauen, dass die auf dem Schlitten befestigte Video- oder Fotokamera mit einem Motorantrieb bewegt werden kann. Zusätzlich dazu soll die Kamera mit einem weiteren Motor auch um ihre eigene Achse schwenkbar sein. Die Steuerung der Motoren und somit der Bewegungsablauf der Kamera soll mit einem Mikrocontroller erfolgen. Dabei sollen für beide Antriebe die zurückgelegte Wegstrecke und die dafür benötigte Zeit programmierbar sein. Für einfache Anwendungen soll die Bewegung der Kamera auch manuell erfolgen können.