Logo der HTL Lienz

Typ Diplomprojekt
Jahr 2016/17
Fachbereich Mechatronik
Abteilung Automatisierungstechnik
Projektleiter

Eduard Engl

Projektteam

Manuel Hauser

Klasse 5a HMEA
BetreuerIn

Josef Filzmaier, BEd
Ing. Roman Lienharter,BEd

Aufgabenstellung


Eine Kombination aus Weidezaungerät und Weidezaunüberwachungsgerät ist derzeit am Markt nicht erhältlich. Das Gehäuse für ein neues kombiniertes Gerät wurde bereits bei vorhergehenden Projekten definiert. Um den Anforderungen zu entsprechen, soll eine neue Schaltung konzipiert werden.

 

Projektbeschreibung


Ein neu konzipiertes Weidezaungerät soll in einem Weidezaunpfahl mit Überwachungsfunktion integriert werden. Derzeit befindet sich das Weidezaungerät außerhalb dieses Pfahls. Die Besonderheit liegt darin, das Weidezaungerät so zu entwickeln und zu fertigen, dass die neue Schaltung in den vorgegebenen Bauraum eingefügt und befestigt werden kann.