Logo der HTL Lienz

Typ Diplomprojekt
Jahr 2013/14
Fachbereich Mechatronik
Abteilung Automatisierungstechnik
Projektleiter

Gerald Theurl

Projektteam

Johannes Kontriner, Lukas Stocker 

Klasse 5b HMeA
BetreuerIn Prof. Dipl.-Ing. Walter Hueter, Dipl.-Päd. Christian Walder

Aufgabenstellung


wasserstrahlablenkungUnsere Aufgabe ist es, die Strahlablenkung eines Weitstrahlregners, welche bis zum heutigen Zeitpunkt durch ein rein mechanisches System erfolgte, durch ein neues, steuerbares System zu ersetzen. Das Ablenksystem soll den Wasserstrahl in horizontaler Richtung ablenken, um den Weitstrahlregner zu drehen. Ebenso soll der Strahl in vertikaler Richtung zerstäubt werden. Es soll ein Prototyp gebaut werden, um dieses System testen zu können.

 

Projektbeschreibung


Um den Strahl abzulenken gibt es bei unserem System einen Ablenkarm, auf welchem sich jeweils ein Ablenker für beide Richtungen und ein Zerstäuber befinden. Der Ablenkarm wird mithilfe eines Elektromotors über ein Schneckenrad angetrieben. Die Steuerung erfolgt mit einer SPS, zur Eingabe der Steuerbefehle kommt ein Touchscreen zum Einsatz.