Logo der HTL Lienz

Typ Abschlussarbeit
Jahr 2011/12
Fachbereich Mechatronik
Projektteam Erik Nattrodt (Projektleiter), Lukas Stotter
Klasse 4FMe
BetreuerIn Dipl.-Päd. Alfred Haider, VL Rudolf Stotter
Abteilung Mechatronik

Projektbeschreibung


Einen Klangkörper aus Aluminium fräsen, welcher eine Wanddicke von 2 – 3 mm aufweisen soll. Um den Korpus an der CNC-Maschine fräsen zu können, ist eine eigens angefertigte Spannvorrichtung notwendig. Da qualitative Musik aufgenommen und verstärkt werden soll, verwenden wir einen Tonabnehmer. Obwohl Aluminium eine geringe Dichte hat, kommt es zu einer großen Masse, die versucht wird, so gering wie möglich zu halten.