Logo der HTL Lienz

Fachschule für Mechatronik


Die Fachschule für Mechatronik ist eine 4 -jährige berufsbildende mittlere Schule. Angestrebt wird eine praxisgerechte Ausbildung der Schüler zu hochqualifizierten Facharbeitern. Selbstständiges Arbeiten auf Maschinen mit Industriestandard ist ein wesentliches Element der Ausbildung in den Bereichen Mechanik, Elektronik, Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik sowie der Computertechnik.

 

Berufsbild


Mechatroniker arbeiten sowohl in kleinen und mittleren Unternehmen als auch in Großunternehmen vieler Branchen.

 

Beispiele


Automatisierungstechnik, Robotik, Informations- und Kommunikationstechnik, Fahrzeugbau mit Zulieferindustrie, Medizintechnik, Umwelttechnik u.a. Die Entwicklung, Konstruktion, Fertigung und Montage, der Vertrieb und die Wartung und Instandhaltung von intelligenten, technischen Geräten bilden den Haupteinsatzbereich. Aufgrund ihrer Ausbildung sind Mechatroniker sehr flexibel einsetzbar. Die Chancen auf dem Arbeitsmarkt gelten derzeit und für die Zukunft als ausgezeichnet.